damit

damit

* * *

1da|mit [da'mɪt] <Pronominaladverb>:
mit der betreffenden Sache:
er hatte die Münzen genommen und war damit hinter dem Haus verschwunden; sie ist damit einverstanden; damit habe ich nichts zu tun; unser Gespräch endet jedes Mal damit, dass wir in Streit geraten; damit (so) schließt das Buch.
Syn.: hiermit.
  2da|mit [da'mɪt] <Konj.>:
zu dem Zweck, dass:
schreib es dir auf, damit du es nicht wieder vergisst.
Syn.: auf dass (geh.).

* * *

da|mịt
I 〈Betonung a. [′—], wenn mit bes. Nachdruck auf etwas hingewiesen wird; Adv.〉
3. gleichzeitig, mit etwas einhergehend
● wir wollen endlich \damit anfangen zu ...; du sollst endlich \damit aufhören!; wie steht's \damit? wie weit ist diese Angelegenheit gediehen?; er kann nicht \damit umgehen ● \damit ist es jetzt aus! das wird von nun an nicht mehr gemacht; es ist aus \damit die Angelegenheit ist erledigt; und \damit basta! 〈umg.〉 Schluss jetzt!; her \damit! 〈umg.〉 gib es mir!; heraus \damit! 〈umg.〉 nun sag es schon!; sie lächelte ihn an, und \damit war es um ihn geschehen; die Tage werden wieder länger, und \damit nimmt auch die Unternehmungslust der Menschen wieder zu; was soll \damit sein? was ist mit dieser Sache nicht in Ordnung?, was gibt es daran auszusetzen?
II 〈Betonung nur [-′-]; Konj.〉 in der Absicht, zu dem Zweck, dass ... ● ich sage es, \damit ihr jetzt alle Bescheid wisst; \damit wir uns recht verstehen: ...

* * *

1da|mit [da'mɪt , mit besonderem Nachdruck: 'da:… ] <Adv.> [mhd. dā mit(e), ahd. dār mit(e)]:
1.
a) mit dieser Sache, Tätigkeit o. Ä.:
gleich ist sie d. fertig;
d. hatte er nicht gerechnet;
weg d.! (ugs.; nimm, wirf das weg!);
heraus d.! (ugs.; sage es endlich!);
her d.! (ugs.; gib es her!);
und d. basta!;
b) mit dieser Sache, diesem Gegenstand versehen, ihn mit sich führend:
er nahm das Paket und ging d. zur Post;
c) mithilfe dieser Sache, mittels dieser Tätigkeit o. Ä.:
er nahm eine Eisenstange und brach d. die Tür auf;
sie hörte das Rufen, merkte aber nicht, dass sie d. gemeint war;
d) gleichzeitig mit diesem Geschehen, Vorgang, Zustand od. unmittelbar darauf:
er gewann das Spiel, und d. kehrte auch sein Selbstvertrauen wieder zurück;
e) somit, infolgedessen, mithin:
er hatte für die Tatzeit kein Alibi, und d. gehörte auch er zum Kreis der Verdächtigen.
2. (nordd.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung:
da habe ich nicht mit gerechnet.
2da|mịt <Konj.> [ vgl. 1damit]:
[auf] dass; zu dem Zweck, dass:
schreib es dir auf, d. du es nicht wieder vergisst;
d. das klar ist, dies war die letzte Warnung!

* * *

da|mit [mhd. dā mit(e), ahd. dār mit(e)]: I. [da'mɪt, mit bes. Nachdruck: 'da:mɪt] <Adv.> 1. a) mit dieser Sache, Tätigkeit o. Ä.: gleich ist sie d. fertig; d. hatte er nicht gerechnet; die ... Zeitungen behaupten, nur sie hätten Recht, wie steht es denn d.? (Remarque, Westen 145); weg d.! (ugs.; nimm, wirf das weg!); heraus d.! (ugs.; sage es endlich!); her d.! (ugs.; gib es her!); er ... sagt, wir müssen raus, und d. basta! (Wolfe [Übers.], Radical 46); b) mit dieser Sache, diesem Gegenstand versehen, ihn mit sich führend: er nahm das Paket und ging d. zur Post; c) mithilfe dieser Sache, mittels dieser Tätigkeit o. Ä.: er nahm eine Eisenstange und brach d. die Tür auf; sie hörte das Rufen, merkte aber nicht, dass sie d. gemeint war; d) gleichzeitig mit diesem Geschehen, Vorgang, Zustand od. unmittelbar darauf: er zitierte Goethe und beendete d. seine Rede; er gewann das Spiel, und d. kehrte auch sein Selbstvertrauen wieder zurück; Er sagte: „That's fine ...“ Damit trennten wir uns (K. Mann, Wendepunkt 420); e) somit, infolgedessen, mithin: er hatte für die Tatzeit kein Alibi, und d. gehörte auch er zum Kreis der Verdächtigen. 2. (nordd.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung: da habe ich nicht mit gerechnet. II. [da'mɪt] <Konj.> [auf] dass; zu dem Zweck, dass: schreib es dir auf, d. du es nicht wieder vergisst; er zog die Vorhänge zu, d. niemand hereinsah/(geh.:) hereinsähe/(geh.:) hereinsehe/(ugs.:) hereinsehen sollte; d. das klar ist, dies war die letzte Warnung!; Damit Wahlen durchgeführt werden können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein (Fraenkel, Staat 355).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Damit — Dāmit, oder Damít, ein Bestimmungswort, welches in doppelter Gestalt gebraucht wird. I. Als ein Umstandswort, da es denn so wohl unter die anzeigenden, als beziehenden Umstandswörter gehöret, und für mit diesem, mit dieser, mit demselben, mit… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • damit — Konj. (Mittelstufe) leitet einen finalen Satz ein, zu dem Zweck Beispiele: Damit das klar ist, nur ich darf mein Auto fahren. Ich versuche, alles zu tun, damit sie wieder gesund wird. damit Adv. (Aufbaustufe) drückt die Gleichzeitigkeit oder… …   Extremes Deutsch

  • damit — ¹damit a) aufgrund dieser Sache, durch dieses Mittel, hierdurch, hiermit, mit/mittels/mithilfe dieser Sache. b) also, aus diesem Grund, dadurch, daher, daraufhin, darum, dementsprechend, demgemäß, deshalb, deswegen, folglich, infolgedessen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • damit — 1. Mach schnell, damit wir nicht zu spät kommen. 2. Was macht man mit diesem Ding? Damit kann man Dosen aufmachen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • damit — [Network (Rating 5600 9600)] Bsp.: • Ich lerne Englisch, um damit eine gute Arbeit zu finden …   Deutsch Wörterbuch

  • damit — da·mịt1, betont da̲·mit 1 ↑da / dar + Präp (1,2) 2 Adv; betont; verwendet, um auszudrücken, dass etwas die Folge von etwas ist ≈ infolgedessen, darum: Er spielt sehr gut Fußball und hat damit die Chance, einmal Profi zu werden da·mịt2… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • damit — 1da|mịt [auch da:... ]; [und] damit basta! (umgangssprachlich); was soll ich damit tun?   2da|mịt ; sie sprach langsam, damit es alle verstanden …   Die deutsche Rechtschreibung

  • damit — domet …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Damit — 1. He loppt darmit as Dick Blome mit n terreten Katechism. *2. T is goet, de der nicks mit to doen het, sä de Junke, do bêten sick twee Kraien. (Ostfries.) – Hauskalender, II; Bueren, 1096; für Oldenburg: Hoefer, 566 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • damit ist schon viel gewonnen — [Redensart] Auch: • damit hat man gewonnenes Spiel Bsp.: • Als Lehrer sollte man versuchen, das Vertrauen der Schüler zu gewinnen, damit ist schon viel erreicht …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”